• Christoph Haider

Das Fitness & Health Paradoxon

Ich habe keine Zeit. Am Abend bin ich zu Müde. Ich gehe spazieren...

Heute erfährst du 3 Gründe, warum du es dir nicht leisten kannst, keine Fitness zu machen.

Unser Schweinhund ist schon ein listiges Kerlchen, wenn es darum geht, uns ein Schnippchen zu schlagen. Klar, fällt uns immer ein driftiger Grund ein, nicht zum Sport zu gehen. Es gibt die Kinder, die Aufmerksamkeit brauchen. Es gibt die Arbeit, die Aufmerksamkeit braucht. Und natürlich der Partner, der Aufmerksamkeit braucht. Und dann meldet sich schon der Körper, dass er Aufmerksamkeit bräuchte.

Vielleicht meldet sich bereits dein Rücken. Du kannst dir nicht mal mehr ordentlich die Schnürsenkel binden. Ja, vielleicht auch noch am Boden sitzen und wieder aufstehen. Das ist definitiv zu viel. Gut. Für alles gibt es eine Lösung. Ein höheres Bett, ein SUV, Schuhe ohne Schnürsenkel, usw.. Doch ist das wirklich Lebensqualität? Wir von FITFAM glauben, dass es so keinen Spaß macht. Nicht, dass die Dinge keinen Spaß machen. Es geht darum, dass die Dinge mit einem fitten Körper noch viel spannender sind.

Hier zu den drei Dingen, warum du es dir nicht Leisten kannst, keine Fitness zu machen:

  1. Milon Training bzw. Krafttraining macht Leistungsfähiger Wenn du deinen Körper trainierst, steigerst du nicht nur die Leistungsfähigkeit deines Körpers. Nein, du steigerst auch deine geistige Leistungsfähigkeit. Du schläfst besser, steigerst dein Selbstbewusstsein, du wirst Verhandlungssicherer, du fühlst dich attraktiver.

  2. Regelmäßiges Training stärkt dein Immunsystem. Beim Training steigt automatisch deine Herz-Kreislauf Aktivität. Damit verbunden steigt die Temperatur deines Körpers. Eine Temperatursteigerung des Körpers stellt eine Aktivierung des Immunsystems dar. Jedes Training stärkt also zusätzlich dein Immunsystem. Gibt es irgendetwas Wichtigeres als ein starkes Immunsystem in Zeiten von Corona?

  3. Your Body is your Life Wenn du eine Maschine im Keller hättest, die dir monatlich €2.000, €3.000 oder noch mehr Geld produzieren würde, wie gut würdest du auf diese Maschine achtgeben? Würdest du schlechtes Öl zum Schmieren verwenden? Würdest du minderwertige Rohstoffe zuführen? Wäre es dir egal, wenn was nicht ganz rund läuft? Oder würdest du diese Maschine hegen und pflegen, damit alles gut läuft? Von einem sehr erfolgreichen Mann und Mitglied in unserem Club bekam ich auf folgende Frage, nachfolgende Antwort: Wie schaffst du es als Mann von deinem Format täglich am Morgen zu dehnen und 4-5 Mal pro Woche Sport zu machen? Seine Antwort hat mich verblüfft und stellt alles auf den Kopf: Ich kann es mir nicht leisten, es nicht zu tun. Sofort würde ich an Leistung verlieren und das kann ich mir in meinem Job nicht erlauben.

Dies sind nur drei der Gründe warum du unbedingt trainieren solltest. Mit unserem Milon Konzept dauert ein Training exakt 35 Minuten. Es ist darüber hinaus EINFACH-SICHER-EFFEKTIV. Mit zwei Trainings pro Woche machst du alles, was du für ein gesundes Leben brauchst.


Sei mal ehrlich zu dir selbst. Zwei mal 35 Minuten pro Woche ergibt 70 Minuten pro Woche. Mit allem was dazu gehört sind es gesamt zwei Stunden.

Ganz ehrlich, zwei Stunden bist du dir selbst Wert, oder?


Bei FITFAM kannst du das natürlich testen und ein Probetraining machen. Wir freuen uns auf dich.


Liebe Grüße


Christoph


 

KOMM IN DEINE KRAFT!

+43 720 590049

Arthur-Krupp-Straße 1, 3300 Amstetten, Austria

  • Google Places
  • Facebook
  • Instagram
  • Twitter
  • YouTube
  • LinkedIn

©2020 FITFAM Health & Fitness